pharmapoint.at
|Home| Neu hier?| Allgemein| Wien| Graz| Innsbruck| Jobs/Aspiranten| Links| Termine| Forum| Buchshop|

spreitzer_100px.jpg

Grundlagen der Arzneistoffsynthese (einschließlich Nomenklatur)

Department für Arznei- und Naturstoffsynthese
VO, 5 Std., jedes SS
Helmut Spreitzer, Herbert Bartsch

Inhalt: 1. Vermittlung der Grundlagen der organischen Chemie, der organischen Stoffklassen und der wichtigsten Reaktionsmechanismen nach Möglichkeit an Hand ausgewählter Arzneistoffsynthesen; dabei soll auch das Prinzip der retrospektiven Syntheseplanung erläutert werden. 2. An Hand zahlreicher Beispiele aus dem Arzneistoffschatz werden die wichtigsten Nomenklaturregeln anschaulich dargelegt.

Programm: 1. Atomorbitale - kovalente Bindung - Stereochemie; Stoffklassen (ges. und unges. KW, arom. Verbindungen, Halogenalkane, Alkohole, Phenole, Ether, Schwefelverbindungen, Aldehyde, Ketone, Carbonsäuren und Derivate, Kohlensäure und Derivate, Amine); M- und I-Effekte - Energetik und Kinetik - Säure-/Basenstärke; Reaktionsmechanismen (nukleophile Substitutionsreaktionen am ges. C-Atom, Eliminierungen, Kohlenstoff-Heteroatom-Mehrfachbindungen, Substitutionen an aromatischen Systemen, Oxidationen, Reduktionen, Umlagerungen; Überführung in andere funktionelle Gruppen; Heterocyclensynthesen; Prinzip der Retrosynthese. 2. Systematische Nomenklatur von Kohlenwasserstoffen, Nomenklatur subst. Systeme Ersatznomenklatur; anellierte KW; ein- und mehrkernige Heterocyclen; Brücken- und Spiroverbindungen; stereochem. Nomenklatur; Steroidnomenklatur.

Voraussetzungen: Keine

Prüfung: Schriftlich; ges.: 50 Punkte (40 Synthese, 10 Nomenklatur), positiv ab 30 Punkten (60%); ABER: man muss bei beiden Teilen mindestens 50% haben (20 bzw. 5 Punkte).
Der 3. Antritt kann auf Studentenwunsch mündlich erfolgen! (§8 Abs.1 Studienplan Pharmazie)

Autor: Gernot Eller · Letzte Änderung: 02.03.2007 11:56:04

» Zur externen Website...

Diskussionsforum: Grundlagen der Arzneistoffsynthese

Department für Arzneistoffsynthese
VO, 5 Std.
Herbert Bartsch, Helmut Spreitzer [Link öffnen...]

» weiter zum Artikel...

Buchempfehlungen: Grundlagen der Arzneistoffsynthese

Diese (Lehr)bücher können wir dir für diese Vorlesung empfehlen. Liste aktualisiert! [mehr...]

» weiter zum Artikel...

Prüfungsergebnisse Arzneistoffsynthese/Nomenklatur

Department für Arzneistoffsynthese
VO, 5 Std.
Herbert Bartsch, Helmut Spreitzer [mehr...]

» Zur externen Website...

Prüfungstermine Grundlagen der Arzneistoffsynthese (einschl. Nomenklatur)

hier die aktuellen Prüfungstermine und Vorlesungstermine zur Vorlesung "Grundlagen der Arzneistoffsynthese (einschl. Nomenklatur)" (Prof. Spreitzer, Prof. Bartsch) [Link öffnen...]

» weiter zum Artikel...

Skripten, Lernhilfen und Prüfungsfragen

Grundlagen der Arzneistoffsynthese (einschließlich Nomenklatur)
VO, 5 stdg., SS [mehr...]

» Zur externen Website...

Formelzeichen- und Nomenklatursoftware (ACD/ChemSketch)

ChemSketch 12.0 (NEU!) Freeware zum Erstellen von Formeln in 2D und 3D, sowie zur automatischen Nomenklierung der Verbindungen etc. (eingeschränkte Version, aber trotzdem sehr gut geeignet zum Üben). Erfordert kostenlose Registrierung! [Link öffnen...]

Seite weiterempfehlen Druckversion  zum Seitenanfang